Exotischer Milchreis

Exotischer Milchreis

Inspiriert durch What Ina Loves neues Bloggerprojekt Let's cook together habe ich mir heute ein Milchreisrezept ausgedacht. 
Ina hat sich für jeden Monat ein Essensthema überlegt zu welchem man sich ein Gericht überlegen kann und ein Post darüber schreibt. Im Februar wird es Milchreis sein. Hier sind die Themen im Überblick:

Februar:  Milchreis als Soulfood gegen den Winter.
März: Wrap it! Lecker gerolltes und/oder gewickeltes! (hier darf frei interpretiert werden, nicht nur Wraps, sondern alles was "gewrapt" werden kann...
April: Der Frühling kommt heute mal direkt aus dem Ofen: Gemüsetarte 
Mai: Deftiges aus dem Muffinförmchen.
Juni:  Fruchtalarm - dein liebster Sommerkuchen mit Früchten der Saison!
Juli: Sommerlaune auf dem Teller: Bruschetta
August: Picknicktime! Baguettes "to Go". 
September:  Deine Lieblingspizza.
Oktober: Deine liebste Kürbissuppe! 
November: A Cookie a day... Deine Lieblingscookies die nie fehlen dürfen. 
Dezember: Ein zimtiges Erlebnis! Dein Lieblings-Zimtrezept!


Macht ihr auch bei dem Projekt mit?



Vergesst auch nicht mein kleines Giveaway!



Ihr braucht:
100g Milchreis
2 EL weißen Zucker
4 TL braunen Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Kokosflocken
500ml Milch
1 Banane
4 Scheiben Ananas
4 kleine Auflaufförmchen


Zuerst muss man die Milch aufkochen(passt auf, dass sie nicht überkocht!). Wenn sie kocht kann man den Reis, weißen Zucker, Vanillezucker und die Kokosflocken einrühren und den Herd auf niedrige Hitze stellen.


Während der Milchreis kocht kann man die Ananas schneiden.


Wenn der Reis fertig ist, füllt man in jedes Förmchen einen Esslöffel. Darüber kommt dann die Ananas und wieder ein Esslöffel Reis.



Zum Schluss streut man den braunen Zucker drüber.


Die Grillfunktion des Backofens auswählen und die Temperatur so hoch es geht stellen. Die Förmchen kommen auf dem höchsten Rost für ca. 5 Minuten rein.



Während der Milchreis im Ofen ist, kann man die Banane in dünne Scheiben schneiden und in etwas Öl oder Butter leicht anbraten.


Kommentare :

  1. Sieht superlecker aus, muss ich dir unbedingt nachkochen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt total lecker *_*
    folgen gegen folgen?
    http://sommer-n8s-traum.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja super lecker aus :) Werde ich auch auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Den Blog von Ina kenn ich. Und ich muss sagen, deine Fotos stehen ihren in nichts nach!! Das erste vor allem - Hammer!!!
    Und die Rezepte auch! ALLE :D
    Und waaaas, du hast undespicable me noch nicht geschaut?? Dringend nachholen!! Ist sooo lustig und süß :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh der sieht ja lecker aus, süß und fruchtig ((: werde ich bestimmt mal ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr, sehr lecker aus :)! Muss das unbedingt mal nachmachen!

    Alles Liebe,
    Sandri
    www.blushaholic.de

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich liebe Rezepte Posts. Sieht lecker aus! Ich mag Milchreis

    AntwortenLöschen
  8. sieht echt lecker aus, hab grade hunger bekommen :D
    http://selinaswaytofashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Sieht wirklich lecker aus!
    Muss ich demnächst mal ausprobieren :)
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow so etwas habe ich auch noch nie gesehen. Lecker! :-)

    Liebst, http://jule-elysee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was für ein tolles Rezept - muss ich versuchen :)

    Liebst,
    Sabine
    zuckermischwerk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Mh...klingt sehr lecker, Milchreis geht einfach immer und in Kombi mit Kokos, TOP!

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht richtig lecker aus :).
    Nur leider mag ich keinen Milchreis :(.

    Ich werd' schauen, ob ich bei dem Projekt mitmache.
    Eigentlich ist es eine super Idee.

    Liebst,
    Iv

    http://glamoulicioussix.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht super lecker aus!
    Das werde ich ganz sicher auch mal ausprobieren. (:

    AntwortenLöschen
  15. sieht super lecker aus!
    lg katharina
    http://ilyaquelaveritequiblesse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Hey,
    wow sieht das lecker aus ! :)

    Lg Bea
    http://iamthe-echelon.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  17. Wow das sieht wirklich super aus! zur zeit detoxe ich aber danach werd ich es aufjeden fall ausprobieren! Toller Blog gefällt mir gut

    herzlichst Anna von http://flawless-dandelion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Als ich das erste Bild gesehen hab dachte ich überhaupt nicht daran, dass es ein Milchreis sehen könnte. Aber nach den Schritten, schaut's echt gut aus!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  19. Im ersten Moment sah das wirklich nicht aus als wäre es Milchreis, aber nach dem ich den Post gelesen hab denk ich jetzt anders ^^ sehr interessantes Rezept!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  20. Was für ne coole Idee. Ja bei Ina kann man immer gut stöbern :D

    Lg Sanbrini von mais.oui

    // Blog \\
    // Facebook \\
    // Bloglovin \\

    AntwortenLöschen
  21. Sieht sehr lecker aus! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  22. Hi Katja, dein Blog gefällt uns richtig gut, wir werden hier in Zukunft definitiv öfter vorbeischauen!
    Und das Rezept müssen wir auch unbedingt mal ausprobieren, sieht sehr lecker aus :)

    LG von
    http://enfantterrible-berlin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. wow sieht unglaublich lecker aus und die Kombi is klasse :)

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  24. Also ich werde auf jedenfall bei lets cook together mitmachen. allerdings nicht beim milchreis

    Elli

    AntwortenLöschen
  25. Echt gute Idee, sieht sehr lecker aus und hört sich gut an! :)

    Liebe Grüße,
    Tania
    http://amovivorido.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Idee und yummi:-)
    Alles liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht super aus! Bisher eines der schönsten Milchreis-Rezepte wie ich finde :)
    Wobei, ein bisschen zu viel Zucker für meinen Geschmack ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  28. also das ist auf jedenfall Milchreis mal anders! richtig toll! =)

    hab auch mitgemacht beim Projekt.. aber bei mir gabs nur klassischen Milchreis^^

    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    AntwortenLöschen
  29. Hört sich sehr lecker an deine Variante vom Milchreis. Muss ich mir merken!
    Liebe Grüße,
    Joanna

    AntwortenLöschen
  30. Das schaut UNHEIMLICH lecker aus ;)
    Viele Grüße
    Yvonne von Yvi´s own world

    AntwortenLöschen
  31. das sieht so unverschämt lecker aus *yammi*
    Ihr habt alle so irre Ideen mit euren Rezepten, da find ich meins fast gewöhnlich xD

    Liebe Grüße

    Liz

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum